Einen Hasenstall selber bauen

Einen Hasenstall zu bauen ist eigentlich eine recht einfache Angelegenheit. Man hat eine Grundplatte aus unlackiertem Holz und setzt an den jeweiligen Ecken Vierkanthölzer an, welche man mit der Grundplatte verschraubt. Am anderen Ende der Vierkanthölzer befestigt man eine Latte, welche über die gesamte Seite reicht. Somit ist der Hasenstall komplett  eingefasst. Nun besorgt man sich noch Hasendraht in der gewünschten Höhe und dem gesamten Umlaufmaß, damit man rings um den Stall Zaun gespannt und befestigt hat. Anschließend bedeckt man den gesamten Boden des Hasenstalls mit Stroh. Dieses bekommt man sehr billig von einem der umliegenden Bauern. Da die Hasen neben den Blättern des Löwenzahns auch sehr gerne Salatblätter fressen, kann man an einigen Stellen des Hasenstalls das eine oder andere Blatt auslegen. Jetzt kann man die Hasen in ihren eigenen Hasenstall setzen, wo sich die Tiere garantiert gleich wohl fühlen werden.